Satz mit X: X-Photographer

Gutes Werkzeug sorgt auch – aber nicht nur – für gute Bilder. Darum muss man ab und an mit der Zeit gehen. Ich habe schon lange überlegt, mich zu vergrößern, also rein Kameraseitig. Mittelformat heißt das Zauberwort. Lange gab es da nichts, was mich überzeugen konnte, viel, viele Taler in die Hand zu nehmen. Doch jetzt, wo das System Spiegelreflex langsam seinen Zenit überschritten hat, tauchte 2017 ein neues System auf: Die Fuji GFX.

Diese spiegellose Kamera im Zusammenspiel mit den feinen Objektiven bietet eine unglaubliche Qualität bei sehr kompakter Größe. Man sieht es, ich meine schon fast, es fühlen zu können. Also, mir macht es einfach Spaß, mit diesem System zu arbeiten. Um so schöner, wenn man dann gefragt wird: Möchten Sie ein X-Photographer werden? Diese Fotografen werden weltweit ausgewählt und sind "Botschafter" der Marke. Können Vorserienmodelle oder Neuheiten testen, ihre Meinung dazu sagen etc. – ohne finanziellen Gegenleistungen. Dafür Unterstützung und die Möglichkeit, sich und seine Arbeit zu präsentieren. Das erfüllt mich mit Stolz. Und seitdem ich mit dem System arbeite, sind die Festplatten noch voller. Was soll's?!